Hallux valgus – Vorfußexostose

Der Hallux valgus ist eine Abweichung der Großzehe im Grundgelenk nach außen, meist kombiniert mit einer Drehung der Großzehe nach innen.

Eine konservative Therapie mit Einlagen, bequemes Schuhwerk und Fußgymnastik führen nur im Anfangsstadium gegebenenfalls zum vorübergenden Erfolg. Ab einem gewissen Stadium ist die Operation indiziert, sollte aber nur bei Beschwerden und nicht aus rein kosmetischen Gründen durchgeführt werden.

Es stehen verschiedene operative Verfahren zur Verfügung. Für die Wahl des Operationsverfahrens ist die Schwere der Fehlstellung entscheidend.

Ob bei Ihnen bereits ein operationswürdiger Hallux valgus vorliegt und welches Operationsverfahren sinnvoll ist, besprechen wir gerne mit Ihnen.