Gefäßchirurgie

Gefäßerkrankungen gehören zu den häufigsten, aber auch am meisten unterschätzten Zivilisationskrankheiten.

In unserer Praxis werden mit Hilfe moderner Technik folgende Krankheiten untersucht und behandelt:

  • Krampfadern (Varikosis)
  • Durchblutungsstörungen der Arme und Beine
  • tiefe Venenthrombosen der Arme und Beine
  • Venenentzündungen
  • offene Beine (ulcus cruris)
  • chronische Wunden
  • Verlaufskontrollen nach Gefäßeingriffen
  • diabetisches Fußsyndrom

Therapie

  • ambulante Krampfaderoperationen
  • Behandlung des ulcus cruris ( offenes Bein)
  • Behandlung des diabetischen Fußsyndroms
  • Konservative Behandlung der arteriellen Durchblutungsstörungen

Bei der Notwendigkeit eines operativen Eingriffes oder Interventionen ( Kathetertechnik) erfolgt dies in Zusammenarbeit mit spezialisierten Einrichtungen.